Navigation

Dr. Reimar Zeh

  • Organisation: Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Abteilung: Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
  • Telefonnummer: +49 911 5302-618
  • Faxnummer: +49 911 5302-659
  • E-Mail: reimar.zeh@fau.de
  • Webseite:
  • Adresse:
    Findelgasse 7/9
    90402 Nürnberg
    Raum 2.031
  • Sprechzeiten: Jede Woche Mi, 10:00 - 12:00, Raum 2.031, nach Vereinbarung per E-Mail

Zur Person

Geboren 1970 in Bremen

Wissenschaftlicher Werdegang

Studium der Sozialwissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, abgeschlossen 1996. Seit 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl. 2005 Promotion über Kanzlerkandidaten im Fernsehen.

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Politische Kommunikation, Sportberichterstattung, Computervermittelte Kommunikation, Verfahren der Inhaltsanalyse.

Lehrveranstaltungen

aktuelle Lehrveranstaltungen anzeigen (UnivIS)

Veröffentlichungen

  • Zeh, R., & Schulz, W. (2015). TV-Nachrichten über Kanzlerkandidaten. Die Trends seit 1990. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2013 (S. 173-188). Wiesbaden: Springer VS.
  • Zeh, R., & Odén, T. (2014). Energieträger in der Berichterstattung. Die Nachwehen von Fukushima in Schweden und Deutschland. In J. Wolling & D. Arlt (Hrsg.), Fukushima und die Folgen – Medienberichterstattung, Öffentliche Meinung, Politische Konsequenzen (S. 211-232). Ilmenau: Universitätsverlag TU Ilmenau.
  • Hagen, L. M., Zeh, R., & Müller-Klier, M. (2013). Soccer in the Media. Public Mood and Government Popularity. Zeszyty Presoznawcze, 56(1), 111-129.
  • Zeh, R., & Hopmann, D. N. (2013). Indicating Mediatization? Two Decades of Election Campaign Television Coverage. European Journal of Communication, 28(3), 225-240.
  • Holtz-Bacha, C., & Zeh, R. (2012). Alltag, Skandal, Krise. Wie Politik kommuniziert. Erfurt: Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.
  • Zeh, R. (2008). News Selection Process. In L. L. Kaid & C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Encyclopedia of Political Communication (S. 509-513). Los Angeles, London, New Dehli, Singapore: Sage.
  • Schulz, W., & Zeh, R. (2010). Die Protagonisten in der Fernseharena. Merkel und Steinmeier in der Berichterstattung über den Wahlkampf 2009. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Die Massenmedien im Wahlkampf. Das Wahljahr 2009 (S. 313-338). Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss.
  • Zeh, R. (2010). Angela Merkel e i media. Una donna che fa caso o un caso particolare? In D. Campus (Hrsg.), L’immagine della donna leader (S. 129-149). Bologna: Bononina University Press.
  • Zeh, R. (2010). Wie viele Fans hat Angela Merkel? Wahlkampf in Social Network Sites. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Die Massenmedien im Wahlkampf. Das Wahljahr 2009 (S. 245-257). Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss.
  • Holtz-Bacha, C., & Zeh, R. (2011). German Press Coverage of the 2004 and 2008 U.S. Presidential Election Campaigns. In M. S. McKinney & M. C. Banwart (Hrsg.), Communication in the 2008 U.S. Election: Digital Natives Elect a President (S. 295-311). New York: Peter Lang.
  • Fricke, T., & Zeh, R. (2007). Das Image von Bundesligavereinen – mediales Konstrukt oder Spiegelbild der Tabelle? In J.-U. Nieland & J. Mittag (Hrsg.), Das Spiel mit dem Fußball? Interessen, Projektionen und Vereinnahmungen (S. 359-375). Essen: Klartext-Verlag.
  • Holtz-Bacha, C., & Zeh, R. (2007). Medien – Politik – Publikum.: Analysen zur Mediengesellschaft. Erfurt: Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.
  • Schulz, W., & Zeh, R. (2006). Die Kampagne im Fernsehen – Agens und Indikator des Wandels. Ein Vergleich der Kandidatendarstellung. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Die Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2005 (S. 277-305). Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss.
  • Zeh, R., & Hagen, L. M. (2006). Fußball als Wahlentscheider? – Wie die deutsche Nationalmannschaft politische Popularität beeinflusst. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Fußball – Fernsehen – Politik (S. 193-213). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Zeh, R., & Hagen, L. M. (2006). Stimmungen und Wählerstimmen – was die Papstwahl mit der Bundestagswahl zu tun hat (und mit Fußball). In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Die Massenmedien im Wahlkampf. Die Bundestagswahl 2005 (S. 338-355). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Schulz, W., & Zeh, R. (2005). The changing election coverage of German television. A content analysis: 1990-2002. Communications: The European Journal of Communication Research, 30(4), 385-407. doi: 10.1515/comm.2005.30.4.385
  • Schulz, W., Zeh, R., & Quiring, O. (2005). Voters in a Changing Media Environment: A Data-Based Retrospective on Consequences of Media Change in Germany. European Journal of Communication, 20(1), 55-88.
  • Zeh, R. (2005). Kanzlerkandidaten im Fernsehen: Eine Analyse der Berichterstattung der Hauptabendnachrichten in der heißen Phase der Bundestagswahlkämpfe 1994 und 1998. München: Verlag Reinhard Fischer.
  • Zeh, R., & Holtz-Bacha, C. (2005). Die Europawahl in den Hauptabendnachrichten des Fernsehens. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Europawahl 2004. Die Massenmedien im Europawahlkampf (S. 252-269). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Schulz, W., & Zeh, R. (2004). Die Fernsehpräsenz der Kanzlerkandidaten im Wandel. In F. Brettschneider, J. van Deth, & E. Roller (Hrsg.), Die Bundestagswahl 2002. Analysen der Wahlergebnisse und des Wahlkampfes (S. 95-117). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Zeh, R., & Müller-Klier, M. (2004). Unsportliche Wirkungen – Fußball und Politik. In P. Rössler, H. Scherer, & D. Schlütz (Hrsg.), Nutzung von Medienspielen – Spiele der Mediennutzer (S. 77-94). München: R. Fischer.
  • Hagen, L. M., Zeh, R., Berens, H., & Leidner, D. (1999). Country Characteristics as News Factors. 49th Annual Conference of the International Communication Association. San Francisco, CA.
  • Zeh, R., & Hagen, L. M. (1999). Und nun zum Sport. In C. Holtz-Bacha (Hrsg.), Medien und Wahlen (S. 188-217). Opladen: Westdeutscher Verlag.
  • Hagen, L. M., Berens, H., Zeh, R., & Leidner, D. (1998). Ländermerkmale als Nachrichtenfaktoren der Nachrichtenwert von Ländern und seine Determinanten in den Auslandsnachrichten von Zeitungen und Fernsehen aus 28 Ländern. In C. Holtz-Bacha, H. Scherer, & N. Waldmann (Hrsg.), Wie die Medien die Welt erschaffen und wie die Menschen darin leben : für Winfried Schulz (S. 59-82). Opladen: Westdeutscher Verlag.
  • Hagen, L. M., Zeh, R., & Berens, H. (1998). Kanzler und Kontrahent. In K. Kamps & M. Meckel (Hrsg.), Fernsehnachrichten : Prozesse, Strukturen, Funktionen (S. 225-237). Opladen: Westdeutscher Verlag.
  • Schulz, W., Berens, H., & Zeh, R. (1998). Das Fernsehen als Instrument und Akteur im Wahlkampf: Analyse der Berichterstattung von ARD, ZDF, RTL und SAT1 über die Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl 1994. Rundfunk und Fernsehen, 46(1), 58-79.
  • Schulz, W., Berens, H., & Zeh, R. (1998). Der Kampf um Castor in den Medien. Konfliktbewertung, Nachrichtenresonanz und journalistische Qualität. München: R. Fischer.
  • Spott, M., Zeh, R., & Rieß, M. (1997). Nutzung von Online-Zeitungen. In L. M. Hagen (Hrsg.), Online-Medien als Quellen politischer Information. Empirische Untersuchungen zur Nutzung von Internet und Online-Diensten (S. 130-168). Opladen: Westdeutscher Verlag.

Vorträge

  • From Bush-Bashing to Obamania. Coverage of the U.S. presidential elections campaigns 2004 and 2008 in the German press. Paper presented at the IAMCR Conference 2010. Communication and Citizenship – Rethinking Crisis and Change, Braga, Portugal, July 18-22,2010. (gemeinsam mit Christina Holtz-Bacha)
  • Trade, freedom of speech or the Olympics? The frames of coverage of the Peoples Republic of China in Czech and German newspapers. Paper presented at the IAMCR Conference 2010. Communication and Citizenship – Rethinking Crisis and Change, Braga, Portugal, July 18-22,2010. (gemeinsam mit Jan Krecek)
  • The power of political talk shows: Agenda-setters or agenda-parrots. Paper presented at the IAMCR Conference 2009. Human Rights and Communication., Mexico-City, July 2124, 2009.
  • Die Macht politischer Talkshows: Ersatzparlament oder Durchlauferhitzer. Paper presented at the 54th DGPuK Annual Conference. Medienkultur im Wandel, Bremen April 29-May 1, 2009.
  • Changing Campaign Coverage of German Television: A Comparison of Five Elections 1990-2005. Paper presented at the 57th Annual Conference of the International Communication Association, San Francisco, CA. (gemeinsam Winfried Schulz)
  • Fever Pitch and ballot box. How football influences political attitudes in Germany. Paper presented at the First European Communication Conference of the European Communication Association, Amsterdam, The Netherlands, November 24-26, 2005. (gemeinsam Lutz M. Hagen, Maike Müller-Klier und Nina Reiling)
  • The European Election Campaign in German TV News. Second Order Coverage for a Second Order Election? Paper presented at the First European Communication Conference of the European Communication Association, Amsterdam, The Netherlands, November 24-26, 2005. (gemeinsam Christina Holtz-Bacha)
  • The Political Effects of Sports Coverage. Paper presented at the 54th Annual Conference of the International Communication Association, New Orleans, USA, May 27-31,2004. (gemeinsam Lutz M. Hagen)
  • Soccer in the Media, Public Mood, and how the German Ruling Coalition Won The Last National Elections. Paper presented at the 54th Annual Conference of the International Communication Association, New Orleans, USA, May 27-31,2004. (gemeinsam Lutz M. Hagen, Maike Müller-Klier und Nina Reiling)
  • The Changing Election Coverage Of German Televison. A Content Analysis 1990-2002. Paper presented at the 54th Annual Conference of the International Communication Association, New Orleans, USA, May 27-31,2004. (gemeinsam Winfried Schulz)
  • The Mediatization of Politics and Its Impact on Voting Behavior. A Data-Based Retrospective on Consequences of Media Change in Germany. Paper presented at the 51st Annual Conference of the International Communication Association, Washington D.C., USA, May 27-31,2004. (gemeinsam Winfried Schulz)
  • Country Characteristics as News Factors. The effect of the structure of international relations on the news value of countries in the foreign news coverage of newspapers and television in 28 countries. Vortrag auf der 49th Annual Conference of the International Communication Association, San Francisco, CA, May 27-31, 1999. (gemeinsam Lutz M. Hagen)

zurück zur Übersicht