Navigation

Mining the Web – Data Science in der Kommunikationswissenschaft

Mining the Web – Data Science in der Kommunikationswissenschaft
Studium: Bachelor
Veranstaltungsart: Seminar
Beginn ab: Do, 25.10.2018
SWS: 2
ECTS: 5
Studien- und Prüfungsleistung: • Regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen. Es besteht Anwesenheitspflicht: Es ist gestattet, zwei Sitzungen zu versäumen. Die Anwesenheit in der ersten Sitzung ist obligatorisch! Beim dritten Fehlen gilt der Kurs als nicht bestanden.
• Präsentation, Hausarbeit und Diskussionsbeitrag
Turnus des Angebots: Wintersemester
Sprache: Deutsch
Raum: FG 2.024
Zeit: Do, 11:30 - 13:00
DozentIn: Fabian Pfaffenberger, M.Sc.

Inhalt:

Das praxisorientierte Seminar soll den Studierenden die grundlegende Systematik bei der Erschließung, Erhebung, Aufbereitung und Analyse von webbasierten Daten vermitteln. Das Internet ist eine sehr ergiebige Quelle für wissenschaftliche Daten und Informationen, die teilweise erst auf den zweiten Blick der Wissenschaft dienlich sein können. Neben individuellen Informationen, wie der Interaktion auf Sozialen Medien, gibt es auch aggregierte Informationen, wie das Suchverhalten auf Google und Wikipedia, oder die Nachrichtenberichterstattung.
Anhand einer selbst gewählten Fragestellung sollen die Studierenden in Kleingruppen den gesamten wissenschaftlichen Prozess von der Datensammlung bis zur Analyse und Interpretation durchlaufen. Dabei werden nicht nur allgemeine Kenntnisse im Umgang mit Forschungsdaten vermittelt, sondern auf mehrere nützliche Programme vorgestellt und genutzt, wie beispielweise dem umfassenden visuellen Analysetool Tableau, der Webscraping Software Content Grabber und dem Text Mining Framework QDA Miner/Wordstat.

 

Weiterführende Links:

Veranstaltung auf StudOn studon
Veranstaltung in UnivIS univis