Navigation

Projektseminar „Europa in Nürnberg, Europa in den Medien“ – Vorstellung der Ergebnisse

Fabian Pfaffenberger

In Zusammenarbeit mit dem Europabüro der Stadt Nürnberg untersuchte der Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft sowohl die Europa-Berichterstattung in den Medien, als auch die Mediennutzung der Bürgerinnen und Bürger. Dabei lag ein besonderes Augenmerk auf der Europaberichterstattung mit Nürnberg-Bezug.

Am vergangenen Donnerstag, den 16. Mai 2019, konnten Dr. Michael Fraas, Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, Dr. Reimar Zeh und Christoph Adrian gemeinsam mit den Studierenden des Forschungsprojekts „Europa in Nürnberg, Europa in den Medien“ die Ergebnisse vorstellen und einen Einblick in die Auswertungen geben.

Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass der Tenor der Berichterstattung insgesamt überwiegend positiv ausfällt. Für nähere Informationen steht das Handout hier zum Download bereit.